Daheim im Heim

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in den «Stadtpark Olten». Das Pflegeheim liegt an zentraler und gleichzeitig ruhiger Lage, direkt angrenzend an den öffentlichen Stadtpark. Es bietet nach einer umfassenden Sanierung die moderne und doch heimelige Infrastruktur für Menschen, die auf Pflegeleistungen angewiesen sind. Professionalität und Menschlichkeit prägen den Geist im Stadtpark. – Willkommen daheim im Heim.

 

Covid-Zertifikat im Stadtpark ab 1. Dezember 2021

(Allgemeinverfügung vom 24.11.2021, Departement des Innern)

Aufgrund der markant ansteigenden Fallzahlen im Kanton Solothurn wurde vom kantonsärztlichen Dienst, ergänzend zu den bestehenden Schutzmassnahmen der Zugang auf Personen mit einem Covid-19- Zertifikat beschränkt. Diese Verfügung gilt für alle Angehörigen, Besuchende, Gäste, Begleitpersonen sowie ext. Dienstleister ausser für Jugendliche unter 16 Jahren vom 1. Dezember 2021 bis 31. Januar 2022. Zudem gilt eine strikte Maskenpflicht in allen Innenräumen des Heimes, ausser während der Konsumation.

Beachten Sie unser Besuchendenkonzept welches ab 01. Dezember 2021 gültig ist. Es beinhaltet insbesondere folgende Anpassungen:

  • Kontaktdaten sind bei jedem Besuch anzugeben und der Besucher scannt das Zertifikat selbständig ein und mittels der ausgestellten Zutrittsetikette ist der Besucher zutrittsberechtigt. Die Etikette muss gut sichtbar angebracht werden und wir behalten uns vor, Stichkontrollen durchzuführen mit Ausweiskontrolle.
  • In Bezug auf ungeimpfte bzw. nicht genesene Personen kann alternativ die Bescheinigung eines Schnelltests(mit aktuellem Datum des Besuches) akzeptiert werden, sind aber lediglich berechtigt für Besuche im Bewohnerzimmer.
  • Unser Restaurant "Stadtpark" ist von 10.00 - 17.00 Uhr für die Öffentlichkeit geöffnet und wir bieten auf Voranmeldung (062 206 78 81) von Montag bis Sonntag Mittagessen an.
  • Besuchstermine können direkt mit den Bewohnenden persönlich vereinbart werden. Die Besuchszeiten sind von 10.00 - 17.00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass Zimmerbesuche das Einverständnis der zu besuchenden Person erfordert (Privatsphäre, max. 4 Personen).
  • Weiterhin sind Besuche an starkfrequentierten Orten und Räumlichkeiten einzuschränken. Ausflüge und Ausgänge sind auf das Notwendigste zu reduzieren und wenn möglich in Absprache mit der Pflegefachperson zu planen. Bei Bewohnenden, welche sich über 24 Stunden ausserhalb des Heimes aufhalten, wird nach Rückkehr ins Heim eine Risikobeurteilung bezüglich der Schutzmassnahmen durchgeführt und allenfalls Massnahmen getroffen.
  • Besuche in den 2-er Zimmer (Ehepaare ausgeschlossen) sollten im Voraus angemeldet werden sowie Besuche im Rahmen der Sterbebegleitung.
  • die Tiefgarage bleibt vom 1. Dezember 2021 bis 31. Januar 2022 für Besucher geschlossen.

Unter der Erfüllung der behördlichen Auflagen ist es unser Ziel, dass die wertvollen Kontakte mit den Bewohnenden und den Angehörigen/Bekannten weiterhin stattfinden können. Danke für Ihre Unterstützung!


Es härzlechs- zäme uf Distanz

Sandra Zimmerli und Mitarbeitende