Daheim im Heim

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in den «Stadtpark Olten». Das Pflegeheim liegt an zentraler und gleichzeitig ruhiger Lage, direkt angrenzend an den öffentlichen Stadtpark. Es bietet nach einer umfassenden Sanierung die moderne und doch heimelige Infrastruktur für Menschen, die auf Pflegeleistungen angewiesen sind. Professionalität und Menschlichkeit prägen den Geist im Stadtpark. – Willkommen daheim im Heim.

Mitteilung zum Coronavirus:

Ab 22. Oktober 2020 verstärken wir unsere Massnahmen.

  • Der Besucher meldet seinen Besuch 1 Tag im Voraus (Montag bis Freitag) direkt auf dem entsprechenden Wohnbereich von 10.00 Uhr bis spätestens 17.00 Uhr an. Nach 17.00 Uhr sowie an Wochenenden sind aus organisatorischen Gründen keine Anmeldungen möglich. Der Besuch ist pro Bewohner*in weiterhin auf 2 Personen für max. 1 Stunde eingeschränkt. Kinder unter 12 Jahren werden auch gerechnet. Der 1-stündige Besuch begrenzt sich auf die Räume Bewohnerzimmer und Restaurant. Besuche ausserhalb des Hauses sind zeitlich unbeschränkt möglich unter Einhaltung der Hygienemassnahmen.
  • Der Zugang zum Pflegeheim Stadtpark ist weiterhin nur über den Haupteingang möglich. Bitte betätigen Sie den "Klingelknopf" beim Haupteingang. Es wird weiterhin eine Kontaktliste geführt. Die Daten werden nach 4 Wochen vernichtet.
  • Besucherzeiten täglich von 13.30 - 17.00 Uhr
  • Auf dem Areal und im Hause des Stadtparks besteht für den Besucher eine Maskenpflicht. Bitte bringen Sie die Hygienemaske mit und legen sie die Maske während einer Konsumation nicht auf den Tisch.
  • Das Restaurant Stadtpark bleibt für externe Gäste weiterhin geschlossen.  

Bitte respektieren und halten Sie die Vorgaben ein und beachten Sie die Anweisungen der Mitarbeitenden. So können wir gemeinsam die Herausforderungen zum Wohle aller erfolgreich schaffen.

Es härzlechs-zäme uf Distanz!

Sandra Zimmerli und Mitarbeitenden

Weitere Informationen finden Sie im "Merkblatt Regelung der Besuche" - Stand: 22.10.2020, "Merkblatt Ausgang von Bewohnern" - Stand: 22.10.2020, "So schützen wir uns" - Stand: 12.10.2020 und "Allgemeinverfügung des Kantons Solothurn" vom 18.06.2020.